http://kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

Unterwegs auf dem Ökumenischen Pilgerweg zu St. Gunthildis-Kirchweih

Termin: Sa, 13. Mai
Treffpunkt: 11.00 Uhr vor dem Bhf. Treuchtlingen
Kosten: 5,00 € p.P. ohne Rücktransport, 10,00 € inkl. Rücktransport
Spirituelle Begleitung: Dekan Klaus Kuhn und Pfr. Dr. Oliver Gussmann (Referent für Pilgern am Gottesdienst-Institut der Ev. Landeskirche in Bayern)
Anmeldung: bitte bis spätestens Mo, 8. Mai über das Dekanat Heidenheim, Tel.: 09833/275; E-Mail: dekanat.heidenheim@elkb.de

Anlässlich der St. Gunthildis Kirchweih laufen wir auf dem „Ökumenischen Pilgerweg“. Wir folgen den Spuren der südenglischen Heiligen Willibald, Walburga und Wunibald, die diesen Weg zwischen Heidenheim und Eichstätt bereits im 8. Jh. gegangen sein sollen. Unser Weg führt von Treuchtlingen nach Suffersheim durch die herrliche Landschaft des Schambachtals. Nach ca. 13 km Gehstrecke erreichen wir die ökumenische Gunthildis-Kapelle (das „Schneckenhaus Gottes“). Dort findet um 16.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit der Regionalbischöfin für den Kirchenkreis Nürnberg, Elisabeth Hann von Weyhern, statt. Anschließend wird im „Adler“ in Suffersheim zünftig Kirchweih gefeiert.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr vor dem Bhf. Treuchtlingen. Bitte bringen Sie eine Brotzeit mit. Der Rücktransport von Suffersheim nach Treuchtlingen Bhf. erfolgt mit dem Taxishuttle.