http://kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

Sommerkräuter hinter dem Kloster: Naturwanderung zu Maria Himmelfahrt

Termin: Sa, 12. Aug., 15.00 Uhr  Abgesagt wegen schlechtem Wetter!
Treffpunkt: vor dem Münster
Leitung: Heike Klischat (Heilpraktikerin, Gunzenhausen)
Teilnahmegebühr: 6,00 € p.P. (Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Wanderung findet nur bei trockenem Wetter statt.)

Traditionell werden in der Zeit um Maria Himmelfahrt, dem ältesten Marienfeiertag am 15. August, Heilkräuter gesammelt und zum Kräuterbuschen gebunden, der geweiht und in der Stube aufgehängt einen Ehrenplatz bekam. Königskerze, Johanniskraut, Schafgarbe, Baldrian und Pfefferminze sind einige der Kräuter, die im Kräuterbuschen Verwendung finden. Wir wollen bei unserem Spaziergang um Heidenheim erfahren, welche Kräuter hier wachsen und für welche Heilanwendungen sie zu gebrauchen sind. Wer mag, kann sich einen eigenen Kräuterbuschen zusammenstellen und mit nach Hause nehmen. Zur Stärkung gibt es eine Kräuterlimonade und Kräutermuffins.