http://kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

KulTour: Auf den künstlerischen Spuren von Ernst Steinacker

Termin: 28. September 2014
Treffpunkt: 14.00 Uhr auf Schloß Spielberg in 91728 Gnotzheim
Leitung: Annette Steinacker-Holst, Veit Steinacker
Eintritt: 12,00 € p.P. (Die Anreise zu allen Orten erfolgt mit eigenem PKW.)
Anmeldung: bitte unter 0160 / 4686434 oder kmuseumdonauries@aol.com

Diese Halbtages-Rundfahrt ist eine Hommage auf den Bildhauer und Maler Ernst Steinacker (1919-2008), der in diesem Jahr 95 Jahre alt geworden wäre. Seine Werke beleben das Kloster Heidenheim, das nahe liegende Schloß Spielberg und das Ries auf vielfältige Weise. Gemeinsam mit Annette Steinacker-Holst und Veit Steinacker laden wir ein, einige Höhepunkte seines künstlerischen Schaffens im Kloster Heidenheim, auf Schloß Spielberg und im Kunstmuseum DonauRies (Wemding) zu erleben.

  • Treffpunkt ist 14.00 Uhr auf Schloß Spielberg in 91728 Gnotzheim.
  • 15.30 Uhr fahren wir zum Kloster Heidenheim weiter, wo Steinackers geschaffene Walburgastätte und der großer Gemäldezyklus „Freude der Auferstehung“ zu sehen sind.
  • 16.30 Uhr geht es schließlich zu seinen späteren Werken nach Wemding. Dort gibt es auf Wunsch Kaffee und Kuchen.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Klosterforum durchgeführt.