http://kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

Musica Monastica: Seelensaiten in Musik und Lyrik

Benefizkonzert des Terzetts Drei.Klang

Termin: 8. März 2015,17.00 Uhr
Ort: Münster
Kosten: „Drei.Klang“ gastiert zugunsten des Heidenheimer Klosterprojekts. Der Eintritt ist frei; es wird um eine angemessene Spende gebeten.

Drei.KlangAbschalten, Kraft tanken und Alltagstress vergessen – das Terzett „Drei.Klang“ verspricht zum internationalen Frauentag „Balsam für die Seele“ und eine besinnliche Einstimmung auf den Frühling. Frauen (und Männer!) sind herzlich eingeladen zu einem literarisch-musikalischen Erlebnis der besonderen Art. Musikstücke aus sechs Jh. werden in reiner Vokalstimme aufgeführt und durch literarische Texte untermalt. Zu den musikalischen Höhepunkten gehören Werke von Jon Dunstable (1380-1453), Jacob Clemens non Papa (1510-1556), Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), Charles Gounod (1818-1893), Maurice Duruflé (1902-1986) und Jens Rower (1914-1994). Das literarische Spektrum aus zwei Jh. umfasst Texte des Romantikers Novalis (1772-1801) ebenso wie Gedanken der Theologin und Pazifistin Dorothee Sölle (1929-2003).

Hinter „Drei.Klang“ stehen Irina Scharl (1. Sopran), Karin Güthler (2. Sopran) und Juliane Weiher (Alt), die seit 2005 gemeinsam singen, zunächst in den Chören an St. Sebald/Nürnberg, dann auf eigenen Konzerten und als Solo-Ensemble.