http://kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

Unterwegs auf dem neuen Ökumenischen Pilgerweg

Termin: 17. Mai 2014
Treffpunkt: 11.00 Uhr, Bahnhof Treuchtlingen

Anlässlich der St. Gunthildis Kirchweih laufen wir auf dem neuen Ökumenischen Pilgerweg von Treuchtlingen nach Suffersheim und zum „Schneckenhaus Gottes", wo um 16 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert wird.

Am kommenden Samstag, den 17. Mai, lädt Kloster Heidenheim anläßlich von St Gunthildis-Kirchweih zur Begehung des neuen Ökumenischen Pilgerwegs auf der Teilstrecke zwischen Treuchtlingen und Suffersheim ein. Treff ist 11.00 Uhr am Bahnhof Treuchtlingen. Der Weg führt auf ca. 13 Kilometern Länge durch die herrliche Landschaft des Schambachtals. Eine Brotzeitpause ist im Biergarten des Brauereigasthofs "Güldener Ritter" in Schambach geplant. In Suffersheim findet um 16.00 Uhr an der St. Gunthildis-Kapelle ein ökumenischer Gottesdienst mit Domkapitular Reinhard Kürzinger, Leiter des Pilgerbüros Eichstätt, statt. Anschließend wird Kirchweih gefeiert. Die Rückfahrt nach Treuchtlingen (gegen 18.00 Uhr) wird organisiert. Deshalb wird um Anmeldung gebeten bei Dr. Anne Müller, die auch die Wegbegleitung übernimmt.

Kosten sind beförderungsabhängig bei etwa 5 EUR pro Person.